Slideshow

(6 Bilder)

querbeet

Unser Siegerprojekt eines Bauträgerwettbewerbs für 243 geförderte Wohnungen und einen 7-gruppigen Kindergarten überzeugte die Jury durch die geschickte Gliederung der Baumassen (Turm, Spange, Greenbox) mit unterschiedlichen Fassadenkonzepten und die durchdachte und städtebaulich integrierte Gestaltung der Erdgeschoßzone mit zahlreichen gemeinschaftlichen Angeboten. Das Thema "urban gardening" wird hier mit einem gedeckten "Marktplatz" ebenso berücksichtigt wie in der Fassadengestaltung, die in den tiefen Balkonen und Loggien jeweils einen Pflanztrog pro Wohnung vorsieht. Auch die Flachdächer sind begrünt und ermöglichen die gärtnerische Gestaltung durch die Bewohner. Bei den Wohnungstypologien  bieten wir zwei Grundrisskonzepte in unterschiedlichen Größen an - einmal ist die Sanitärgruppe "klassisch" am Rand angeordnet und einmal bildet sie das Zentrum der Wohnung und ermöglicht so ein loftartiges Raumgefühl. Der Baubeginn erfolgte im August 2017.

  • Fakten
  • Status: Bauträgerwettbewerb 2016
  • Kategorie: Wohnen, 7-gruppiger Kindergarten, 243 Wohnungen
  • Auftraggeber: ÖVW  
  • Ort: Wien
  • Nutzfläche wohnen: ca. 17.000 m2
  • Bauweise: Massiv 
  • Projektpartner: Carla Lo Landschaftsarchitektur

querbeet

Slideshow

(6 Bilder)

Unser Siegerprojekt eines Bauträgerwettbewerbs für 243 geförderte Wohnungen und einen 7-gruppigen Kindergarten überzeugte die Jury durch die geschickte Gliederung der Baumassen (Turm, Spange, Greenbox) mit unterschiedlichen Fassadenkonzepten und die durchdachte und städtebaulich integrierte Gestaltung der Erdgeschoßzone mit zahlreichen gemeinschaftlichen Angeboten. Das Thema "urban gardening" wird hier mit einem gedeckten "Marktplatz" ebenso berücksichtigt wie in der Fassadengestaltung, die in den tiefen Balkonen und Loggien jeweils einen Pflanztrog pro Wohnung vorsieht. Auch die Flachdächer sind begrünt und ermöglichen die gärtnerische Gestaltung durch die Bewohner. Bei den Wohnungstypologien  bieten wir zwei Grundrisskonzepte in unterschiedlichen Größen an - einmal ist die Sanitärgruppe "klassisch" am Rand angeordnet und einmal bildet sie das Zentrum der Wohnung und ermöglicht so ein loftartiges Raumgefühl. Der Baubeginn erfolgte im August 2017.

  • Fakten
  • Status: Bauträgerwettbewerb 2016
  • Kategorie: Wohnen, 7-gruppiger Kindergarten, 243 Wohnungen
  • Auftraggeber: ÖVW  
  • Ort: Wien
  • Nutzfläche wohnen: ca. 17.000 m2
  • Bauweise: Massiv 
  • Projektpartner: Carla Lo Landschaftsarchitektur

querbeet

Unser Siegerprojekt eines Bauträgerwettbewerbs für 243 geförderte Wohnungen und einen 7-gruppigen Kindergarten überzeugte die Jury durch die geschickte Gliederung der Baumassen (Turm, Spange, Greenbox) mit unterschiedlichen Fassadenkonzepten und die durchdachte und städtebaulich integrierte Gestaltung der Erdgeschoßzone mit zahlreichen gemeinschaftlichen Angeboten. Das Thema "urban gardening" wird hier mit einem gedeckten "Marktplatz" ebenso berücksichtigt wie in der Fassadengestaltung, die in den tiefen Balkonen und Loggien jeweils einen Pflanztrog pro Wohnung vorsieht. Auch die Flachdächer sind begrünt und ermöglichen die gärtnerische Gestaltung durch die Bewohner. Bei den Wohnungstypologien  bieten wir zwei Grundrisskonzepte in unterschiedlichen Größen an - einmal ist die Sanitärgruppe "klassisch" am Rand angeordnet und einmal bildet sie das Zentrum der Wohnung und ermöglicht so ein loftartiges Raumgefühl. Der Baubeginn erfolgte im August 2017.

  • Fakten
  • Status: Bauträgerwettbewerb 2016
  • Kategorie: Wohnen, 7-gruppiger Kindergarten, 243 Wohnungen
  • Auftraggeber: ÖVW  
  • Ort: Wien
  • Nutzfläche wohnen: ca. 17.000 m2
  • Bauweise: Massiv 
  • Projektpartner: Carla Lo Landschaftsarchitektur
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet

querbeet

Unser Siegerprojekt eines Bauträgerwettbewerbs für 243 geförderte Wohnungen und einen 7-gruppigen Kindergarten überzeugte die Jury durch die geschickte Gliederung der Baumassen (Turm, Spange, Greenbox) mit unterschiedlichen Fassadenkonzepten und die durchdachte und städtebaulich integrierte Gestaltung der Erdgeschoßzone mit zahlreichen gemeinschaftlichen Angeboten. Das Thema "urban gardening" wird hier mit einem gedeckten "Marktplatz" ebenso berücksichtigt wie in der Fassadengestaltung, die in den tiefen Balkonen und Loggien jeweils einen Pflanztrog pro Wohnung vorsieht. Auch die Flachdächer sind begrünt und ermöglichen die gärtnerische Gestaltung durch die Bewohner. Bei den Wohnungstypologien  bieten wir zwei Grundrisskonzepte in unterschiedlichen Größen an - einmal ist die Sanitärgruppe "klassisch" am Rand angeordnet und einmal bildet sie das Zentrum der Wohnung und ermöglicht so ein loftartiges Raumgefühl. Der Baubeginn erfolgte im August 2017.

  • Fakten
  • Status: Bauträgerwettbewerb 2016
  • Kategorie: Wohnen, 7-gruppiger Kindergarten, 243 Wohnungen
  • Auftraggeber: ÖVW  
  • Ort: Wien
  • Nutzfläche wohnen: ca. 17.000 m2
  • Bauweise: Massiv 
  • Projektpartner: Carla Lo Landschaftsarchitektur
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet
querbeet